Die kulinarischen Highlights von Chioggia sind in der gesamten Region Venetiens bekannt.

Die Küche von Chioggia zeichnet sich vor allem durch den authentischen Geschmack des Meeres gemeinsam mit den Gemüsesorten der Saison aus.
Sobald die Fischerboote in den Hafen zurückkehren, wird der frisch gefangene Fisch zu köstlichen und oft sehr einfachen Gerichten verarbeitet. Bei einem köstlichen Fischessen darf auf keinen Fall ein Gläschen Prosecco fehlen.

Für Fischliebhaber und leidenschaftliche Genießer gibt es eine große Auswahl an Lokalen in denen man etliche Spezialitäten entdecken kann. Von schicken Restaurants über „Cicchetterie“ - traditionelle Bars die köstliche Häppchen mit einem guten Glas Wein servieren - bis hin zu Takeaway-Theken gibt es hier alles was das Herz begehrt.

Antipasti

Die Auswahl der Antipasti - auch Cicchetti genannt - ist vielfältig und unser persönlicher Tipp für Sie: Alles einmal durchprobieren!
So können Sie Ihre kulinarische Tour mit einer gratinierten Jakobsmuschel, die mit Semmelbröseln, gehackter Petersilie und einem Schuss Cognac im Ofen zubereitet wird, mit gegrillten oder frittierten Scampi, mit blanchierten „Canocchie“ (Fangschreckenkrebse), mit den wohl bekanntesten „Sarde in Saor“ (frittierte und in weißen Zwiebeln eingelegte Sardinen) oder mit einem Teller „Boboli de vida“ (kleine blanchierte Schnecken die mit Knoblauch und Petersilie gewürzt serviert werden) beginnen.

 

Vorspeisen

Unter den Vorspeisen sollten Sie sich auf keinen Fall die Folgenden entgehen lassen: das köstliche Fischrisotto (die Zutaten sind vom Fischfang des Tages abhängig), die schmackhaften „Bigoi in Salsa (traditionelles Nudelgericht mit Sardellen) und die typische Fischsuppe umgangssprachlich „Broeto“ genannt.

 

Hauptspeisen

Nach Antipasti und Vorspeisen kommen wir zu den unzähligen leckeren Hauptgerichten.
Köstliche Fischspezialitäten vom Grill oder aus dem Ofen wie z.B. Seebarsch, Steinbutt, Seeteufel oder Goldbrasse bis hin zum Tintenfischeintopf und den traditionellen „Moeche Frite“ (kleine frittierte Krebse).
Ab und zu wird der Fisch zuerst gegrillt und danach im Ofen mit Öl, Essig, Weißwein und Knoblauch gegart.
Ein absolutes Muss ist der „Fritto Misto di Chioggia“ frittierte Fisch- und Meeresfrüchte, mit einer Scheibe Polenta serviert.

 

Gerne werden die Gerichte mit dem typischen Brot Bussolà und mit frischem Gemüse der Saison  sowie Radicchio, weißen Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln, Kürbis oder Roten Rüben serviert.

 

Hier die typischen Rezepte von Chioggia

sarde in saor v2

Sarde in saor

Sarde in saor

bigoi in salsa v2

Bigoi in salsa

Bigoi in salsa

seppie in umido v2

Tintenfischeintopf

Tintenfischeintopf

moeche frite

Moeche frite

Moeche frite

risotto alla pescatora

Fischrisotto

Fischrisotto

Newsletter

Iscriviti alla Newsletter per restare sempre aggiornato su eventi, curiosità
e nuove magiche esperienze da vivere durante la tua vacanza a Chioggia!

Seguici

Seguici sulle nostre pagine social ufficiali, per scoprire la Chioggia
più "instagrammabile" e i luoghi di interesse da non perderti!

Copyright 2021 - COMUNE DI CHIOGGIA - P.IVA 00621100270

Unterkunft in Chioggia finden

Trova alloggio