Rezept Fischrisotto

risotto alla pescatora

Zutaten für 4 Personen

  • 300 g Risottoreis (Carnaroli)
  • 4 Riesengarnelen
  • 2 ausgenommene, gesäuberte Tintenfische
  • 300 g Miesmuscheln
  • 300 g Garnelen
  • 300 g Venusmuscheln
  • 500 g Fischfleisch (Rotbarsch, Peterfisch oder Meeraal)
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 1 Glas Weißwein
  • Chili
  • Salz
  • Italienisches Olivenöl
  • gehackte Petersilie

Zubereitung

Zuerst wird die Fischbrühe zubereitet. Dazu die Garnelen säubern und die Köpfe und Schwänze zusammen mit einer klein gehackten Zwiebel, Petersilie, etwas Chili und Weißwein in den Topf geben. Einen Liter Wasser zufügen. Alles zum kochen bringen und eine halbe Stunde köcheln lassen. Danach die Fischbrühe durch ein Sieb abseihen und beiseite stellen.
In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Miesmuscheln und Venusmuscheln ein paar Minuten garen lassen. Sobald die Muscheln offen sind aus dem Topf nehmen und die übrige Flüssigkeit zur Fischbrühe mischen. Insgesamt benötigt man ca. 1,5 Liter Brühe.
Die Schalen der Venusmuscheln und Miesmuscheln entfernen. Ein paar können zur Verzierung samt Schale aufgehoben werden.
Das Fischfleisch von Gräten und Haut befreien und danach gemeinsam mit dem Tintenfisch in Streifen schneiden.
Die Riesengarnelen in einer kleinen Pfanne ein paar Minuten anbraten und beiseite stellen.
Nun in einem großen Topf eine fein gehackte  Zwiebel zusammen mit dem ganzen Knoblauch und etwas Chili in Olivenöl anbraten und sobald die Knoblauchzehe goldbraun ist diese entfernen. Den Reis hinzufügen und unter ständigem Rühren kurz mitbraten. Mit etwas Wein ablöschen, den Fisch und den Tintenfisch hinzufügen und nach und nach mit etwas Fischbrühe aufgießen. Bei geringer Hitze unter ständigem Rühren ca. 8 Minuten köcheln lassen. Die gesäuberten Garnelen zum Risotto geben und immer wieder mit der Brühe aufgießen. 1 Minute bevor der Reis bissfest ist die Mies- und Venusmuscheln zufügen und dann die Herdplatte ausdrehen. Das Risotto zugedeckt eine Minute ruhen lassen.
Dein Risotto vor dem Servieren mit der Riesengarnele und den übrigen Muscheln garnieren.

Newsletter

Iscriviti alla Newsletter per restare sempre aggiornato su eventi, curiosità
e nuove magiche esperienze da vivere durante la tua vacanza a Chioggia!

Seguici

Seguici sulle nostre pagine social ufficiali, per scoprire la Chioggia
più "instagrammabile" e i luoghi di interesse da non perderti!

Copyright 2021 - COMUNE DI CHIOGGIA - P.IVA 00621100270

Unterkunft in Chioggia finden

Trova alloggio